Warum nutze ich einen eigenen Server

30. Januar 2017 2 min read No Comments

Warum nutze ich einen eigenen Server

30. Januar 2017 2 min read No Comments
BITS & LIFE MERCH

Ich nutze für alle meine Websites, fünf Stück, einen, bzw. zwei Server. Warum mache ich das? Die Antwort gibt’s per Klick auf „Continue Reading“.

Ich bin Betreiber von mittlerweile Fünf Webseiten. Damit diese 5 Webseiten auch genügend Power und Speicherplatz haben, nutze ich einen ganzen Server für mich allein. Inklusive einem 2. als Backup.

Betriebssystem

Mit einem eigenen Server hat man den Vorteil von Flexibilität. Möchte ich Ubuntu als Betriebssystem nutzen dann installiere ich es. Möchte ich FreeBSD nutzen dann spiele ich das auf den Server auf. Ich kann frei entscheiden, welches Server-Betriebssystem ich nutzen möchte.

Garantierte Leistung

Da auf dem Server nur meine Webseiten liegen, habe ich eine garantierte Leistung für all meine Seiten. Ich muss mir die Rechenleistung und den Speicherplatz des Servers mit keinem anderen, fremden, teilen. Lediglich das Netzwerk, da mein Server in einem Rechenzentrum von servdiscount.com in Frankfurt steht.

Immer Up-to-Date

Manchmal brauchen Hostinganbieter ewig bis sie die neuesten Updates auf den Servern bereitgestellt haben. Ich entscheide für mich selbst, ob und wann ich Updates einspiele. Mein Server spielt Updates automatisch ein, so dass ich mich um nichts kümmern muss.

Ausfallsicher

Da ich noch einen kleineren, älteren Server als Backup nutze, kann ich, sobald mein Hauptserver ausfällt die IPs der Domains direkt auf den 2. Server umstellen und binnen Minuten sind meine gespiegelten Websites wieder online. Bei einem Hoster ist man auf dessen Reaktionszeitraum und -willen angewiesen.

Bild: © BITS & LIFE
Affiliate:

Einige, von mir freiwillig verlinkte Produktalternativen beinhalten Affiliate-Links durch welche ich prozentual am Warenwert beteiligt werde, für Sie als Käufer entstehen hierbei keinerlei Mehrkosten.

Dennoch beinhalten alle Posts meine offene und ehrliche Meinung und ich nehme grundsätzlich nur Kooperations-Angebote an, welche in meinen Augen zu mir und meinem Blog passen.

No Comments

Leave a Reply

×